Wie lernt man gute Führung?

Was macht eine gute Führungskraft aus? Inwieweit ist gute Führung tatsächlich ein Stellhebel zum Unternehmenserfolg? Kann man gute Führung wirklich lernen? Drei Fragen, die sich viele Entscheider und auch HR-Verantwortliche immer wieder stellen. Wissenschaftlich erwiesen ist mittlerweile, dass die direkte Führungsbeziehung zwischen Chef/in und Mitarbeiter/in als einzige unter vielen Variablen unmittelbare Auswirkung auf Ergebnisse und Unternehmenserfolg hat. Wer gut geführt wird, hat Lust auf Leistung. Wer gut geführt wird, will gestalten, will von selbst einen sinnvollen Beitrag leisten. Wer gut geführt wird, kommt leichter in sein volles Potenzial, das dann dem Unternehmen zur Verfügung steht.

Auch erwiesen ist, dass man gute Führung nicht per Knopfdruck lernt, sondern, dass dies Zeit braucht. Am liebsten beschreiben wir es als eine „Lernreise“. Erst zu sich selbst, dann zu anderen. In unseren modularen Trainingsreihen begleiten wir Menschen in Führungspositionen, die bereit sind, ihren Führungsstil stetig zu reflektieren und offen sind, neue Wege zu beschreiten.

Lesen Sie hier im Interview mit Markus Nonnast, wie Führungskräfteentwicklung in der Praxis funktioniert und wie Ihre Führungskräfte „wirklich“ wirksam werden.

Hier geht es zum Interview von Top99 mit Markus Nonnast

Changemanagement

„Wenn man nicht weiß, wohin man will, ist kein Weg ein richtiger.“ (Robert, F. Mager)

Um die Anpassungen am Markt konstruktiv zu bewältigen, sind Kompetenzen notwendig, die Sie in diesem zweitägigen Seminar mit Dirk Berghäuser erlernen. Was führt Veränderungsprojekte zum Erfolg? Wie kann ich Stärken der Organisation sinnvoll nutzen? Erkennen und steuern Sie Veränderungsprojekte als Führungskraft proaktiv und erlernen Sie mit Hilfe von Praxisfallarbeiten die ersten Schritte des Changemanagements. 

Unser Trainer Dirk Berghäuser unterstützt Sie beim Umgang mit Widerständen und gibt Ihnen im zwei-tägigen Seminar vom 14.12. – 15.12.2017 wichtiges Know-how für Veränderungsprojekte mit Ihren Mitarbeiter/innen. 

Bis zum 17.11. können Sie sich noch für das n&k-Seminar Changemanagement anmelden.

Mehr Informationen finden Sie hier

Seminar Special: Employer Branding

Der Kampf um die besten Arbeitnehmer ist längst im Gange. Nur mit einer starken und attraktiven Arbeitgebermarke können Sie im Wettbewerb bestehen. Dazu gehören eine klare Unternehmenskultur, eine deutliche Leitidee und natürlich die Kommunikation dieser Werte. Eine einfache Stellenanzeige genügt schon lange nicht mehr, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Klicken Sie hier für mehr Informationen zum Angebot.

Aktuelle Termine

Wir bieten Ihnen Offene Seminare -  folgende Themen sind in der nächsten Zeit geplant:

 

 

Download Seminarprogramm