Professionelles Trennungsmanagement – man sieht sich immer zweimal im Leben
Offenes Seminar mit Veranstaltungsgarantie*

Professionelles Trennungsmanagement – man sieht sich immer zweimal im Leben (PTM)

Ausgangssituation

Wenn Mitarbeiter und Unternehmen getrennte Wege gehen, ist dies für beide Seiten ein meist sehr schmerzlicher Prozess. Das professionelle Trennungsmanagement ist dabei eine der schwierigsten Aufgaben für Führungskräfte und ein nach wie vor mit Tabus behaftetes Thema.

Obwohl den meisten Unternehmen klar ist, dass ein professionelles Trennungsmanagement einen positiven Einfluss auf das Engagement und das Vertrauen dem Unternehmen gegenüber hat, zeigt sich in der Realität oft ein anderes Ergebnis. Es gibt weder Prozesse noch Instrumente, die implementiert sind, noch werden Führungskräfte auf diese Aufgabe adäquat vorbereitet. Doch gerade die Führungskräfte können dabei den Schaden in Grenzen halten.

Lernen Sie in unserem offenen Seminar, wie Sie als Führungskraft eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten schaffen und den gesamten Prozess des professionellen Trennungsmanagement positiv und aktiv gestalten können. Vom wertschätzenden und zielgerichteten Trennungsgespräch bis hin zu einer lösungsorientierten Perspektivberatung.

Ziele
  • Sie lernen das „Wie“ und das „Was“ im professionellen Trennungsmanagement zu beantworten.
  • Sie werden sich Ihrer eigenen Emotionen bewusst und lernen diese gewinnbringend zu steuern.
  • Sie wissen, wie Sie als wesentliche Schlüsselperson für ein gelungenes Trennungsmanagement den Prozess fair und wertschätzend gestalten können.
Inhalt
  • Welche Schritte beinhaltet ein professionelles Trennungsmanagement und welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich?
  • Wer sind die Betroffenen und wie binde ich sie konstruktiv ein?
  • Was sind konkrete Handlungsempfehlungen für ein faires und professionelles Trennungsmanagement?
  • Wie bleibe ich als Führungskraft im Prozess glaubwürdig, wertschätzend und fair?
  • Wie gehe ich mit meinen eigenen Emotionen und denen des Anderen gewinnbringend um?
  • Wie erkenne und steuere ich psychologische Abwehrmechanismen?
  • Wie führe ich mein Team während des Trennungsprozesses?
Zielgruppe

Führungskräfte aller Hierarchieebenen, die ihre Mitarbeiter/innen auch in der Trennung fair behandeln wollen.

Methoden

Kurze Trainer-Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit, Lehrgespräch, Praxisfallarbeit, Fallstudienarbeit, individuelles Feedback. Die Teilnehmer können eigene Erfahrungen und Vorhaben als Fallstudien einbringen.

Details

Dauer: 2 Tage
Veranstaltungsort: Taxisstraße 2, Regensburg

*Veranstaltungsgarantie

Wir garantieren die Durchführung einer Veranstaltung ab 3 Teilnehmern. Sollten sich nur 1 oder 2 Personen anmelden, erhalten Sie dafür ein intensives Coaching. Das Coaching findet an einem der Seminartage statt, jedoch hier von 09.00 bis 12.00 Uhr oder nach besonderer Vereinbarung mit Ihrem Trainer. Zusätzlich erhalten Sie einen telefonischen Nachbereitungstermin (2 Std.) mit Ihrem Trainer ca. 2 Wochen nach dem Coaching.

Ihr Vorteil: Sie erarbeiten die gleichen Inhalte wie im Seminar allein oder im Zweierteam statt in der Seminargruppe, beziehen diese auf Ihre persönliche Situation und haben damit einen höheren Nutzen bei der Umsetzung des Gelernten.

Kosten

EUR 1.150,- zzgl. MwSt.
inkl. Tagungspauschalen und ausführlicher Unterlagen

Karl Heinrich

Diplom-Ingenieur

„Finden Sie mit mir zusammen heraus, wie Sie auf die neue Situation reagieren können.“

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Wir laden Sie herzlich ein, sich ein Bild von uns zu machen. Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit auf einem unserer Offenen Seminare. Oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein persönliches Kennenlernen, bei dem wir über Ihre Fragen zum Thema Weiterbildung sprechen können.

 

Kontakt

Herzlich willkommen bei Nonnast & Kollegen. Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Weitere Informationen
Verstanden!