18.10.2018 | 19.10.2018
Ort: Parsberg
n&k-Seminar

Unternehmerisches Denken und Handeln – spielerisch erlernen

Ausgangssituation

Unternehmerisches Denken und Handeln ist nicht allein der Unternehmensleitung vorbehalten, sondern wird heute von jeder Führungskraft erwartet. Wie sind Unternehmensentscheidungen im Gesamtkontext zu verstehen? Wie können nachhaltige Unternehmensziele erreicht werden? Um zu jeder Zeit schnell und gezielt reagieren und agieren zu können, erwarten Unternehmen auch von ihren Führungskräften Managementwissen. Nur durch Entrepreneurship kann Unternehmenserfolg nachhaltig gestaltet werden.

Welche Ziele hat das Seminar?

Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen haben ein höheres Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge (Unternehmenswert, Gewinn, Umsatz, Kosten etc.). Die Teilnehmer setzen sich mit der Identifizierung von (Markt-)Chancen und/oder der Ideenfindung zu neuen Produkten auseinander. Verschiedene Methoden ermöglichen es ihnen, auch in unübersichtlichen Situationen handlungsfähig zu sein. Die Teilnehmer kennen die Prinzipien, Methoden und Werkzeuge unternehmerischen Denkens und Handelns, können diese gezielt einsetzen und an Dritte kommunizieren. Sie tragen dazu bei, ihr Unternehmen/Team noch agiler werden zu lassen und das Bewusstsein für die Kunden zu steigern.

Welche Inhalte werden behandelt?

Das sehr praxisorientierte Seminar vermittelt spielerisch mit dem Einsatz von Unternehmensplanspielen Betriebswirtschaftslehre und Managementwissen im marktwirtschaftlichen Umfeld. Die Teilnehmer erfahren und erleben, wie Entscheidungen sich im Wettbewerb auf die Unternehmensergebnisse und die Zielerreichung auswirken. Dadurch steigt ihr Bewusstsein für unternehmerisches Denken und Handeln im beruflichen Alltag (Gamification).

  • Was gehört zum Basiswissen der Unternehmensführung?
  • Wie laufen betriebliche Prozesse ab – vom Einkauf über die Fertigung bis zum Verkauf?
  • Wie entwickelt sich der betriebliche Wertschöpfungsprozess?
  • Wie kann ich versteckte Kosten und Umsatztreiber erkennen und beseitigen?
  • Wie bilden sich betriebliche Prozesse im Rechnungswesen ab (Inventar, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanzkennzahlen, Kapitalflussrechnung, Kostenträgerrechnung und Deckungsbeitragsrechnung)?
  • Wie schaffe ich die Bereitschaft für unternehmerisches Denken und Handeln bei Führungskräften und Mitarbeitern?
  • Wie ermuntere ich Mitarbeiter und Kollegen, als Unternehmer zu agieren?
An wen richtet sich dieses Seminar?
  • Geschäftsverantwortliche
  • Führungskräfte
  • Team-, Gruppen- und Projektleiter
Welche Methoden kommen zum Einsatz?

Kurze lebendige Präsentationen bewährter wirkungsvoller Methoden und Systematiken, Simulieren und Ausprobieren eigener Fälle – einzeln oder in Gruppen, kollegialer Austausch und Beratung zwischen den Teilnehmern, Kennenlernen, Ausfüllen und Mitnehmen von Checklisten

Details

Dauer: 2 Tage
Veranstaltungsort: HirschenHotels Parsberg

Kosten

EUR 1.150,– zzgl. MwSt.
inkl. Tagungspauschalen und Seminarmaterialien

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Wir laden Sie herzlich ein, sich ein Bild von uns zu machen. Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit auf einem unserer Offenen Seminare. Oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein persönliches Kennenlernen, bei dem wir über Ihre Fragen zum Thema Weiterbildung sprechen können.

 

Kontakt

©2018 Nonnast & Kollegen. All rights reserved.
Herzlich willkommen bei Nonnast & Kollegen. Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Weitere Informationen
Verstanden!