Modulare Führungskräfteentwicklung „Leadership Essentials“

 

MARC O’POLO „Leadership Essentialsseit 2015

 

Das Geschäft in der Modebranche ist extrem dynamisch und volatil. Disruptive Geschäftsmodelle fordern angestammte Player im Markt immer stärker heraus. Das Unternehmen MARC O’POLO startete im Jahr 2015 eine umfangreiche Initiative, um seine Führungskräfte bei den Herausforderungen der Zukunft zu unterstützen.

Kunde
MARC O’POLO steht mit knapp 2.000 Mitarbeitern für hochwertige, zeitgemäße Premium Modern Casual Mode. Aus einem kleinen Unternehmen entstand eine Lifestylemarke, die in Deutschland beheimatet und in über 30 Ländern vertreten ist. Das Unternehmen im Premiumsegment hat sich höchsten Ansprüchen und höchster Qualität verschrieben, von den Materialien über das Design bis hin zu Umsetzung, Kommunikation und Service.

Ausgangssituation

  • Im Jahr 2015 setzten sich der Vorstand und die HR-Leitung bei MARC O’POLO mit der Frage auseinander: Wie kann das Unternehmen dem Thema „Führung“ mehr Raum und Bedeutung geben, um die Führungskräfte bei den Herausforderungen der Zukunft besser zu unterstützen? Bei der Suche nach einem neuen externen Weiterbildungspartner kam MARC O’POLO Mitte 2015 auf n&k zu.
  • Anfangs wurde die Konzeption und Durchführung eines modularen Führungskräftetrainings für neue Head Of’s und Group Manager angefragt. Daraus entstanden weitere Anfragen für die Konzeption, Durchführung und Betreuung verschiedenster nationaler und internationaler Führungskräfteprogramme im MARC O’POLO-Headquarter und im Retail.

Ziele
Die Führungskräfte sollten …

  • das eigene Verständnis als Führungskraft reflektieren.
  • die wirksame Handhabung von Führungsinstrumenten und Kommunikationstechniken erlernen.
  • wesentliche Themen für die erfolgreiche Mitarbeiterentwicklung (Motivation, Fördern und Fordern, situatives Führen) vertiefen.
  • sich gegenseitig mit Best-Practice-Sharing zu Praxisbeispielen und Projekten aus dem Arbeitsalltag unterstützen.

Vorgehen und Ergebnis

  • Auf die Anfrage von MARC O’POLO entwickelte n&k in enger Abstimmung mit dem Kunden die Führungskräfteentwicklung „Leadership Essentials“. Bei dieser Trainingsreihe für Directors, Head Of's und Group Manager erleben die Teilnehmer ein intensives und interaktives Führungstraining – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Modebranche.
  • Die Führungskräfte lernen grundlegende Werkzeuge als Führungskraft kennen und können sie in der Zeit zwischen den einzelnen Modulen in vertiefenden Praxisphasen bei der Umsetzung eigener Lernprojekte ausprobieren. Hierfür haben die Teilnehmer in sogenannten Lernpartnerschaften einen Peer für Sparring und Austausch zur Seite.
  • Das Programm läuft seit 2015 erfolgreich für die Führungskräfte im MARC O’POLO-Headquarter, im Bereich Retail sowie für das nationale und internationale High Potential Programm im Retail. Follow-up-Module im Retail vermitteln den Führungskräften außerdem unternehmerisches Denken und Handeln.

Kundennutzen

  • Hoher Grad an zielgruppenspezifischer Anpassung beim Vermitteln einheitlicher Führungsstandards
  • Schaffen einer gemeinsamen „Sprache“ zu Führung
  • Vermittlung von breitem Praxiswissen zu Führung über unterschiedliche Unternehmensbereiche, national und international
  • Höhere Mitarbeitermotivation durch Coaching und Training der Führungskräfte sowie gestiegene Selbstwirksamkeitserwartung bei den Führungskräften
Copyright 2018 Nonnast & Kollegen. All rights reserved.
Herzlich willkommen bei Nonnast & Kollegen. Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Weitere Informationen
Verstanden!