Modulare Entwicklungsreihe zum sicheren und kompetenten Umgang mit Veränderungen

NH Hotel Group
 

„Leading Change“ für die NH HOTEL GROUP seit 2015

 

Jedes Unternehmen ist heute mit Veränderungen konfrontiert. In der Hotelbranche ist der Veränderungsdruck besonders stark. Die spanische Hotelgruppe NH HOTELS, die allein in Deutschland fast 60 Häuser betreibt, hatte erkannt: Pro Hotel braucht es ein erfahrenes Team aus Hoteldirektoren und Abteilungsleitern, das die Spielregeln von Change versteht und sie für das eigene Haus wirksam anwendet. n&k setzte für NH HOTEL GROUP ein Trainingsdesign auf, in dem die Teilnehmer hautnah mit dem Thema „Veränderung“ in Berührung kommen.

Kunde
Die NH HOTEL GROUP ist europaweit die drittgrößte Business-Hotelgruppe. Seit der Gründung 1978 zählen 387 Hotels in 29 Ländern zur Group. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 18.000 Mitarbeiter weltweit und ist in Deutschland eine der bekanntesten Hotellerie-Gruppen.

Bisherige Zusammenarbeit und Ausgangssituation

  • Seit 2006 führt n&k regelmäßig Führungskräfteentwicklungen für Abteilungsleiter sowie Hoteldirektoren der NH HOTEL GROUP Deutschland durch. Die speziell für NH designten Trainings bestehen aus jeweils zwei Modulen und beziehen sich auf die Themen „Managing Small Teams“ (Basis), „Practicing Leadership Skills“ (Aufbau) sowie „Leadership & Coaching“ (Special).
  • Darüber hinaus betreut n&k seit 2008 immer wieder Führungskräfteseminare zum Thema „People Management“ für den Nachwuchsführungskräftekreis von NH HOTEL GROUP Deutschland.
  • Im Jahr 2015 entstand die Anfrage an n&k: Wie lässt sich die Kompetenz für das Initiieren und wirksame Steuern von Veränderungen flächendeckend in den über 60 Hotels in Deutschland aufbauen bzw. verstärken, damit Veränderungsprojekte auch regelmäßig zum Erfolg führen?

Ziele
Die Teilnehmer …

  • lernen, wie sie Veränderungsprojekte im eigenen Hotel professionell vorbereiten, alle wichtigen Fragen im Vorfeld klären sowie ein Kernteam für die Veränderung definieren.
  • wissen, wie sie in der Phase „Einbindung und Qualifizierung“ Betroffene zu Beteiligten machen und die Kommunikation des Projekts professionell aufsetzen.
  • haben die Herausforderungen in der Phase „Umsetzung“ kennengelernt. Sie wissen, wie sie Widerstände identifizieren und bearbeiten, und kennen die Wirkung von schnellen Erfolgen und angemessenem Feedback.
  • haben erfahren, wie sie in der Phase der „Stabilisierung“ die Zielerreichung prüfen, Erfolge transparent machen und Lessons Learned festhalten.

Vorgehen und Ergebnis

  • Die Seminarreihe „Leading Change“ besteht aus drei Modulen und ergänzt das Trainingsangebot bei NH seit dem Jahr 2016. Zielgruppe für das neue Programm „Leading Change“ sind die Hoteldirektoren und Abteilungsleiter aus allen deutschen NH-Häusern.
  • Besonderer Aspekt: An den Trainings nimmt je ein Trio aus Hoteldirektor und zwei Abteilungsleitern aus einem Haus teil.
  • Dieses Team lernt im Modul 1 wesentliche Inhalte zum Thema „Initiieren und Steuern von Veränderungen“ kennen, setzt in Modul 2 ein konkretes Veränderungsprojekt für das eigene Haus auf und führt es zwischen Modul 2 und 3 tatsächlich durch. Im Modul 3 wird die Umsetzung dann gemeinsam evaluiert. Wegen des großen Erfolgs und deutlich gestiegener Veränderungskompetenz der Beteiligten wird das Programm nun im dritten Jahr weiter ausgerollt.

Kundennutzen

  • Teilnehmer erleben und bearbeiten einen kompletten Veränderungsprozess im realen Arbeitsalltag ihres Hotels: von der Definition über die Umsetzung bis hin zur Evaluation.
  • Die Zusammenarbeit zwischen Hoteldirektor und Abteilungsleiter schafft eine stärkere Verbindung und Akzeptanz von allen Seiten. Das Team tritt als Einheit auf, indem die Veränderungen im Einvernehmen entwickelt und in die Mannschaft getragen werden.
Copyright 2018 Nonnast & Kollegen. All rights reserved.
Herzlich Willkommen bei Nonnast & Kollegen. Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Weitere Informationen
Verstanden!